Ein Stück Wiese
Eine Gruselgeschichte – eine Geschichte von den Menschen
mit Annika Pilstl / die Exen

Sonntag, 07.05.17, 15.00 Uhr
Eintritt 5,- / 10,- Euro

Veranstaltungsort: Weiherhaus Theater Kamm 15c 94496 Ortenburg

Theater für alle ab 5 Jahren
Dauer: 45 Minuten
Regie: Kristine Stahl
Spiel: Annika Pilstl
Puppen: Udo Schneeweiß
Musik: Andres Böhmer
Künstlerische Mitarbeit: Dorothee Carls, Annette Lindhorn, Andreas Pilstl

weitere Infos zu den Exen unter www.die-exen.de

die exen ein stueck wiese foto dirk wildt 2364 webformatFrau Hummel und Herr Schmetterling können sich gut leiden. Sie genießen das Leben auf ihrer bunten Blumenwiese und naschen sich durch alle Blütenpollen. Am liebsten aber treffen sie sich abends bei Sonnenuntergang, um den Geschichten des Rosenkäfers zu lauschen. Heute – eine Gruselgeschichte! Eine Geschichte von den Menschen. Wie sie ehrgeizig immer höher, schneller und weiter hinaus wollen und dabei doch nicht froh werden. Wie sie die ganze Welt umgestalten, aber nichts schöner wird. Wie sie so viel zerstören, obwohl sie es eigentlich gar nicht wollen. Eben eine echte Gruselgeschichte! Der Blick der Insekten auf den Menschen ermöglicht eine distanzvolle Betrachtung, ähnlich wie der Blick aus dem Weltall auf die Erde. Die Inszenierung hinterfragt humorvoll den menschlichen Umgang mit der Welt und verschiebt frech die Sicht auf die Dinge.

Fotocredit: Dirk Wildt

 

Infos und Tickets unter Tel: 0 85 42- 9 69 97 75 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.theater-maskara.de

Nur Kultur Mitglieder erhalten ermäßigten Eintritt!
Infos unter: www.nurkultur.org

 

Kontakt

Wirtschaftsforum der Region Passau

Kultur- und Schulservice Passau Stadt & Land
Projektleitung: Elisabeth Ernst

Dr.-Hans-Kapfinger-Str. 30, 94032 Passau

Tel: +49 (0)851 966 256 11
E-Mail: elisabeth.ernst@wifo-passau.de

Zum Seitenanfang