Bildende Kunst http://ks-pa.de/ 2017-06-23T08:34:22+02:00 Zeitler Christian Johannes Guest author http://ks-pa.de/index.php/kuenstler-kulturschaffende/280-zeitler-christian-johannes <p>&nbsp;</p> <p><strong>Vita</strong><br />geb. 1960 in Landshut (Bay)<br />1979 Allg. Hochschulreife<br />1985 Bildhauerprüfung für Hartgestein (Steinfachschule Wunsiedel, Fichtelgebirge)<br />seit 1986 freischaffend als Bildhauer tätig<br />1989 – 2004 Gründungsmitglied der Künstlergruppe G-LOCK<br />1994 – 2008 Org. verschiedener Austauschprojekte mit Tschechien (u.a. Universität Passau – Westböhmen, Universität Pilsen)<br />1996 – 2002 Jury-, zeitweise Vorstandsmitglied der DG (Dt. Gesellschaft für Christliche Kunst, München)<br />seit 1998 Vorstandsmitglied BBK Ndbay. EV<br />seit 2012 Gildenmeister und Vorstandsmitglied IKG (OÖ)<br />2001 1. Sonderpreis der weltweiten Ausschreibung „Granit im Öffentlichen Raum“ (Fa. Kusser, Aicha v.W. und Galerie Hofmeister, Massing)<br />2007 Diplom zur Entwicklung der Bayr.-Bulg. Kulturbeziehungen (Prof. Dr. Hilde Fey, Sofia, BG)</p> <hr /> <p><strong>Arbeitsgebiete</strong><br />Skulptur, Druckgrafik<br />Kunst im öffentl. Raum, Kunst und Bauen</p> <hr /> <p><strong>Ausstellungen</strong><br />Atrium der Universität Pilsen (CZ), National Galerie Bratislava (SK), Museo "A Solaina" Pilono (ESP), Nationalgalerie Bratislava (SK), Akita (Japan), Museum f. Auswärtige Kunst, Sofia, Bulgarien, Chateau de la Tour d `Àigue, Provence (F), de Boterhal, Hoorn, (NL)</p> <hr /> <p><strong>Öffentliche Ankäufe:</strong><br />Freistaat Bayern, Diözese Passau, Landkreis Passau Stadt Passau, Stadt Eggenfelden, Stadt Pfarrkirchen, Stadt Waldkirchen Freilichtmuseum Finsterau, Museo A Solaina, Pilono (ESP), Rathaus Veszprem (HUN)</p> 2017-06-23T08:34:22+02:00 Zehner Barbara Super User http://ks-pa.de/index.php/kuenstler-kulturschaffende/290-barbara-zehner <p><strong>Vita</strong></p> <p>1965 in Passau geboren</p> <p><strong>Abitur</strong></p> <p>Glasgravurlehre,&nbsp;Studienreisen nach Chile Peru, Argentinien <br />Arbeitsaufenthalt in einer Glasfirma in Buenos Aires<br />Studium in Prag bei Prof. Kopecky<br />seit 1992 Atelier in Passau und seit 1997 Glasatelier in Fürstenzell bei Passau <br />Arbeitsgebiete <br />Skulptur, Installationen, Objekte - Glas</p> <p><strong>Ausstellungen:</strong><br />2002 "Sommernachstraum", Passau 2000 "beflügelte Zeiten", Fürstenzell, München; 1998 Glas in der Kirche, Zwiesel</p> <p><strong>Öffentliche Ankäufe</strong></p> <p>Berufsinformationszentrum Passau, Sparkasse Passau<br /><br /><strong>Preise:</strong><br />Atelierförderprogramm vom Kultusministerium 1998/99</p> <p><strong>Stipendien:</strong></p> <p>Kulturhauptstadt Dänemark, Artist Symposium Engelshom 1996<br />Kunst und Bauen:<br />Fachhochschule Deggendorf<br />Kunst im öffentlichen Raum:<br />Sparkasse Vilshofen (Glaswände), Sparkasse Mietraching, Sparkasse Passau, Berufsinformationszentrum Passau</p> <p>Kunst und Schule:</p> <p>Seit 2005 wurden 50 Projekte an verschiedenen Schulen erfolgreich durchgeführt</p> 2018-05-24T12:50:13+02:00 Wild Antje Super User http://ks-pa.de/index.php/kuenstler-kulturschaffende/301-antje-wild <p><strong>Antje Wild</strong> - Keramikmeisterin, Keramikgestalterin</p> <p style="margin-top: 10px;">*19.05.1985&nbsp;Geboren in Berlin</p> <p>07.2015 -&nbsp;Arbeiten in eigener Werkstatt in Bayern, Breitenberg</p> <p>02.2014 - 03.2014 -&nbsp;Arbeitspraktikum bei Helle Bovbjerg in Dänemark</p> <p>09.2011 - 07.2013 -&nbsp;Meisterausbildung an der Fachschule für Keramik und Design Landshut</p> <p>11.2010 - 12.2010</p> <p>Praktikum in der Keramikwerkstatt Küffer in Regensburg</p> <p>01.03.2010 - 28.03.2010 -&nbsp;Schulbesuch in Madrid an der Escuela de Arte Alfrancesko Alcantara de Madrid</p> <p>09.2008 - 07.2010 -&nbsp;Erfolgreiche Ausbildung zur Keramikerin an der Berufsfachschule für Keramik Landshut</p> <p>08.2004 - 03.2005 -&nbsp;Praktikum in der Keramikwerkstatt Droysen-Keramik in Berlin</p> <p>06.2004 -&nbsp;Abitur am Max-Reinhardt-Gymnasium in Berlin</p> <p>&nbsp;</p> <hr /> <p style="text-align: left;"><a href="/index.php/component/sobipro/300?Itemid=1607">Für KS:PA definiertes Projekt &gt;&gt;</a></p> <p>&nbsp;</p> 2016-03-30T12:52:46+02:00 Schönhofer Verena Super User http://ks-pa.de/index.php/kuenstler-kulturschaffende/285-verena-schoenhofer <p><strong><img src="/images/Bilder-Kuenstlerprojekte/Verena_Schoenhofer/vs-portrait.jpg" alt="vs portrait" width="320" height="320" style="margin: 10px; float: left;" /></strong></p> <p><strong>Verena Schönhofer</strong> lebt in Passau, sie arbeitet als Freischaffende Künstlerin und selbständige Diplom Grafik-Designerin. Dazu ist sie als Vorstands-Mitglied im Kunstverein Passau und dem BBK Niederbayern aktiv. Im Rahmen ihrer freien Lehrtätigkeit hat sie in den letzten Jahren mehrere Kunst-und-Schule Projekte durchgeführt, ein Schwerpunkt war dabei das Arbeiten mit und in der Natur, wie ihr Angebot „Land-Art“. Schönhofer leitete außerdem Kalligrafie Workshops für Erwachsene an der VHS Passau und dem Bildwerk Frauenau. Als Künstlerin arbeitet sie in Werkzyklen, aktuell beschäftigt sie sich mit Naturkräften, Strukturen und Formen aus der Natur.</p> <p>Vita</p> <p>1980&nbsp;&nbsp; geboren in Rotthalmünster</p> <p>1997 - 1999&nbsp;&nbsp; Fachoberschule Gestaltung, Straubing</p> <p>1999 - 2004&nbsp;&nbsp; Grafik-Design-Studium Fachhochschule Augsburg, Diplom</p> <p>2004&nbsp;&nbsp; Debütantenförderung des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst</p> <p>2005&nbsp;&nbsp; Volontariat Columbus Art Foundation, Ravensburg</p> <p>2006 - 2007&nbsp;&nbsp; Öffentlichkeitsarbeit MMK Wörlen, Passau</p> <p>seit 2007&nbsp;&nbsp; künstlerisch freischaffend tätig in Passau</p> <p>seit 2009&nbsp;&nbsp; Mitglied der Produzentengalerie Passau</p> <p>2009&nbsp;&nbsp; 4. Symposium Salve Prachatice (CZ)</p> <p>2010&nbsp;&nbsp; Symposium Alpe Donau Adria, Fabbrica Saccardo, Schio, Italien (IT)</p> <p>Künstleraustausch Passau - Málaga (ESP)</p> <p>seit 2013&nbsp;&nbsp; Vorstands-Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler Niederbayern</p> <p>2014&nbsp;&nbsp; Artist in Residence La Casa Amarilla, Málaga (ESP)</p> <p>seit 2014&nbsp;&nbsp; Ausstellungsleiterin des Kunstvereins Passau</p> <p>2015&nbsp;&nbsp; Internationales Künstler-Symposium MILÍŘE</p> <p>deutsch-tschechisches Künstler-Symposium im Freilichtmuseum Finsterau</p> <p><img src="/images/Bilder-Kuenstlerprojekte/Verena_Schoenhofer/VS_a-d-Serie-Neuland-2015-25x25-web.jpg" alt="VS a d Serie Neuland 2015 25x25 web" width="280" height="281" style="margin: 10px; float: left;" />Arbeitsgebiete:</p> <p>Malerei, Druckgrafik, Bildhauerei - Skulptur, Bildhauerei - Installationen, freie Lehrtätigkeit</p> <p>Ausstellungen (Auswahl):</p> <p>2016 „Land (in) Formationen“, Museum Moderner Kunst Passau, 2015 "Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar", Produzentengalerie Passau; 2015 "Intersalon AJV", Galerie Mariánská, České Budějovice (CZ); 2014 "zoom in - zoom out", La Casa Amarilla, Málaga; 2014 "Heut verschenk ich die Welt" Kastenhof Landau/Isar; 2013 "Weltenbummler", Stadtgalerie Alte Feuerwache, Amberg</p> <p>Projekte für Schulen von Verena Schönhofer finden Sie in unserer <a href="/index.php/projektdatenbank">Projektdatenbank</a></p> 2016-10-10T12:46:47+02:00 Scherling Theo Super User http://ks-pa.de/index.php/kuenstler-kulturschaffende/284-theo-scherling <p>&nbsp;</p> <p><strong><span style="line-height: 1.5;">Vita</span></strong></p> <p>1950 geboren in Olching <br />1969-71 Studium an der Ludwig-Maximilian Universität München <br />1971-75 Studium an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. K. F. Dahmen <br />1990 Gründungsmitglied der Produzentengalerie Passau <br />1995 Gründung der Gruppe "AORIST" (Brinkmann, Scherling, Schnell) <br />1997 Gründung der Gruppe "Vierkant" (Gefken, Jaxy, Rogge, Scherling) <br />lebt in München und Unterthalham</p> <hr /> <p>&nbsp;</p> <p><strong>Arbeitsgebiete</strong><br />Bildhauerei - Skulptur, Malerei, Druckgrafik<br />freie Lehrtätigkeit</p> <p><br /><strong>Ausstellungen</strong><br />1998 "Grün" Airportgalerie Frankfurt, Galerie und Museum des Marktes Garmisch-Partenkirchen, 1999 Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen, "Schwarzbunt" Museum Kloster Asbach, "Bunt-Geflammt" Kammerhofgalerie Gmunden Öffentliche Ankäufe: <br />Fundación Pablo Picasso Malaga, Calcografia nacional Madrid, Saarlandmuseum Saarbrücken</p> <p><br /><strong>Bibliografie:</strong><br />Edition des Mappenwerks "Impresen", Edition des Mappenwerks "SchwarzBunt" (Gruppe Vierkant)</p> 2018-05-24T13:44:05+02:00 Priller Eva Wirtschaftsforum http://ks-pa.de/index.php/kuenstler-kulturschaffende/343-priller-eva <p>Nach dem Magisterabschluß in „Didaktik der Bildenden Kunst“ an der LMU München 1990 wurde Eva Priller freischaffende Künstlerin in München und Passau mit zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland.&nbsp;Seit 1998 lebt und arbeitet sie in Passau.</p> <p>Ihr Atelier in der Passauer Altstadt nutzt sie auch als Galerie für zeitgenössische Künstler sowiefür Privatunterricht in diversen Techniken mit Schwerpunkt auf Malerei und Keramik.</p> <p>Seite 1985 sind ihre Werke regelmäßig in Ausstellungen im In- und Ausland zu sehen.&nbsp;</p> <p><span style="font-family: 'Times New Roman', serif;"></span></p> 2016-04-20T09:23:32+02:00 Peery Angelika Radermacher Wirtschaftsforum http://ks-pa.de/index.php/kuenstler-kulturschaffende/420-peery-angelika-radermacher <p>Die in Wegscheid geborene <strong>Peery Angelika Radermacher</strong> studierte in Deutschland Dipl<img src="/images/Bilder-Kuenstlerprojekte/Peery_Angelika_Radermacher/Peery-Radermacher01.jpg" alt="Peery Radermacher01" style="margin: 3px 5px 1px 3px; float: left;" height="185" width="200" />ompädagogik, bevor sie den Sprung über den großen Teich in die Vereinigten Staaten nach Atlanta machte. Hier tauchte sie in die freie Kunstszene ein und erlernte die Technik des Kunstdrucks und der chinesischen Tuschemalerei.</p> <p>Radermacher bildete sich als Kunsttherapeutin weiter und eröffnete ihr eigenes Atelier. In Las Vegas arbeitete sie zudem in Blindenzentren, Obdachlosenheimen und Frauenhäusern und hat hier Menschen in schwierigen Lebensumständen durch gemeinsames künstlerisches Arbeiten unterstützt. Seit 2016 lebt Peery Angelika Radermacher wieder in ihrer Heimat Wegscheid.</p> 2017-04-05T09:18:55+02:00 Monika Jokiel Wirtschaftsforum http://ks-pa.de/index.php/kuenstler-kulturschaffende/446-monika-jokiel <p><strong><img style="margin: 6px; float: left;" src="/images/Bilder_Aktuelles/GS_Grubweg_JokielMonika/Monika_Jokiel_red_2.JPG" alt="Monika Jokiel red 2" width="260" height="300" />Monika Jokiel</strong>, geb. 1958, verbrachte ihre Kindheit in München. <br />Nach ihrer Ausbildung an der Keramikfachschule in Landshut sammelte sie als Gesellin in verschiedenen Werkstätten Berufserfahrung. Stationen waren Arbeitsstellen in Hamburg, Ravensburg und Erding.<br /><br />1984 wurde sie Meister ihres Handwerks und war als Ausbilderin und Produktionsleiterin einer Kachelofenmanufaktur in Gars/Inn tätig.&nbsp;1992 eröffnete sie ihre eigene Töpferei in der Altstadt von Passau, die sie mit Schwerpunkt auf die Geschirrkeramik 20 Jahre führte. Mehrere Jahre arbeitete sie als freie Mitarbeiterin einer Glockengießerei.</p> <p>Im Modellbau und als Plastikerin für figürliche Darstellung vertiefte sie ihr künstlerisches Schaffen. Seit 2013 ist sie freie Künstlerin in ihrem Atelier in Lüfteneck und zeigt ihre Bronze-Plastiken in Galerien und Ausstellungen.</p> <p>Monika Jokiel gibt ihren Erfahrungsschatz seit Jahren an Kinder und Erwachsene in Workshops und Kursen weiter. Unter dem Motto „Arbeiten mit Ton“ wurden viele künstlerische Projekte an Schulen verwirklicht. Objekte in Schulgärten, Wandgestaltungen und Raumskulpturen wurden unter ihrer Leitung von den Kindern erschaffen.</p> <p><a href="/images/Kuenstlerbilder_Vita/Monika_Jockiel/Schulflyer.pdf">FLYER</a> zu den Schulprojekten von Monika Jokiel</p> <p>weitere Infos unter&nbsp;<a href="http://www.monikajokiel.de/">www.monikajokiel.de</a></p> 2018-09-05T10:06:59+02:00 Meisl Stefan Super User http://ks-pa.de/index.php/kuenstler-kulturschaffende/296-meisl-stefan <p>&nbsp;<img src="/images/Kuenstlerbilder_Vita/Stefan_Meisl/Stefan_Meisl_red.jpg" alt="Stefan Meisl red" width="220" height="236" style="margin: 3px; float: left;" /><strong>Vita</strong></p> <p>1976 geboren in Passau.<br />1997-2003 Kunststudium an der Universität Passau.<br />Abschluss als Magister Artium.<br />2004-2006 Lehrtätigkeit an der Johann-Riederer-Realschule/Hauzenberg.<br />Seit 2006 Freischaffender Maler und Graphiker.<br />2008 Debütantenförderung des Bayerischen Ministerium für Forschung, Bildung und Kultur.<br />Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):<br /><span style="line-height: 1.5;">2010 “monochromObsession”. Kunstpavillon Alter Botanischer Garten, München.<br /></span>2009 “Faszination-Japan-Inspiration”. Siebold-Museum, Würzburg.<br /><span style="line-height: 1.5;">Fundort Region”. Große Rathausgalerie, Landshut und St.-Anna-Kapelle, Passau.<br /></span><span style="line-height: 1.5;">Salve”. Galerie Otto Herbert Hajek, Prachatice/Tschechische Republik.<br /></span>2006 “Drucken mit Stein - Lithographie”. Galerie Halle II, Straubing.<br />2005 “universitas magistrorum et discipulorum”. St-Anna-Kapelle, Passau.<br />2004 „Living Litho“. Kunstpavillon Alter Botanischer Garten, München und Galerie 561, Landshut.<br />2003 „Ausschnitte“. Stadtgalerie Vilshofen.</p> <p><strong>Kurzfilm (in Arbeit)</strong><br />Angedachter Titel: “panta rhei”.<br />Bildsequenzen von Passau, Donau und Schio.</p> <p><strong>Arbeitsgebiete</strong><br />Malerei, Druckgrafik, Zeichnung</p> <p><strong>Öffentliche Ankäufe:</strong><br />Wissenschaftszentrum Straubing; Polizeipräsidium Niederbayern (Straubing); Industrie- und Handelskammer Niederbayern, PNP Verlagsgruppe Passau, ZF Kulturstiftung Passau</p> <p><strong>Ausstellungen</strong><br />2011 "Salve Prachatice" - Symposium und Ausstellung in der Galerie Otto Herbert Hajek. Prachatice, Tschechische Republik; 2010 "Erde" - Sparkasse Regensburg; 2010 "muestras - kostproben" - Sala Morena. Málaga, Spanien; 2009 "Fundort Region" - Große Rathausgalerie Landshut</p> <p>weitere Infos unter <a href="http://www.stefanmeisl.de/" target="_blank" rel="noopener noreferrer">www.stefanmeisl.de</a></p> <p>&nbsp;</p> 2017-06-26T12:37:51+02:00 Klonowski Peter Wirtschaftsforum http://ks-pa.de/index.php/kuenstler-kulturschaffende/423-klonowski-peter <p><img src="/images/Kuenstlerbilder_Vita/Peter_Klonowski/Peter_Klonowski_FotoEErnst.JPG" alt="Peter Klonowski FotoEErnst" style="margin: 3px; float: left;" width="220" height="165" />1960 im oberbayrischen Traunstein geboren. Aufgewachsen in Rotthalmünster in Niederbayern. Besuch des Maristengymnasiums in Fürstenzell.<br />Erste Ausstellungen seiner Arbeiten schon 1981.</p> <p>Seither bildet die Malerei den Mittelpunkt seines Interesses. Viele Auslandsreisen vermehren seine Kenntnisse der Kunst und Kulturen unserer Erde.<br />1992, also vor 20 Jahren, wurde die Kunst zum Hauptberuf. Ein Spezialgebiet wird dabei das Ausführen großformatiger Wandgemälde. Schwimmbäder von Hotels, manche Hausfassade oder Privaträume werden von dem Künstler nach eigenen Ideen gestaltet. Diese Arbeiten führen ihn bis nach Spanien.<br />Das Schaffensspektrum von Peter Klonowski umfasst ausser den Gemälden und dem graphischen Werk auch etliche Skulpturen, die er vor allem aus Bäumen fertigt. „Die tanzenden, träumenden Bäume" gehören dabei zu denen, die am meisten beeindrucken.<br />Die Vielfalt seiner Kenntnisse und sein soziales Engagement ergeben heute eine weitgespannte Palette unterschiedlichster Aufgaben, die den Arbeitstag des Künstlers ausfüllen:<br />•&nbsp;&nbsp;&nbsp; Panoramawandgemälde - Illussionsmalerei<br />•&nbsp;&nbsp;&nbsp; Kreativprojekte an Schulen<br />•&nbsp;&nbsp;&nbsp; eine eigene Mal- und Zeichenschule<br />•&nbsp;&nbsp;&nbsp; das Restaurieren alter Wandbemalungen, Schriften, Ornamente oder Lüftlmalereien<br />•&nbsp;&nbsp;&nbsp; Bildungsarbeit und Vorträge an Schulen<br />•&nbsp;&nbsp;&nbsp; und natürlich sein eigenes malerisches Werk und die daraus folgenden Ausstellungen.</p> <p><br />Viele seiner Arbeiten befinden sich heute in Privatbesitz, z. B. in Berlin, München, Köln, in der heimischen Region Ostbayern, aber auch im Ausland (Spanien, Marokko, Canada). Öffentliche Ankäufe durch die Stadt Passau und einige Banken unterstreichen die Wertschätzung für das Werk des Künstlers.<br />Heute lebt der Künstler mit seiner Frau Marianne in seinem Atelierhaus an der bayrisch- österreichischen Grenze in Oberkappel am Rannasee.</p> <p>weitere Infos unter <a href="http://www.atelier-klonowski.de" target="_blank">www.atelier-klonowski.de</a></p> <p>&nbsp;</p> <p><img src="/images/Peter_Klonowski_Photo_MarianneKlonowski_geschnitten.jpg" alt="Peter Klonowski Photo MarianneKlonowski geschnitten" /></p> 2017-04-11T09:22:28+02:00