Andreas Seidl

Der Passauer Andreas Seidl beschäftigt sich seit 2001 mit Film und Fernsehen.

Andreas Zls geschnittenNach seinem Abschluss an der Schule für Rundfunktechnik in Nürnberg (ARD.ZDF medienakademie) war er viele Jahre als Kameramann und Cutter in verschiedenen Filmproduktionen und Fernsehsendern in München tätig (u.a. bei Reuters, Kabel1, RTL, PRO7/Sat1...). 2005 übersiedelte er nach Österreich und arbeitete an der Kamera bzw. in der Postproduktion bei Sky Österreich, Anigma Film Wien, DonauMedia Linz und dem ORF Wien.

Andreas Seidl lehrt als Laboringenieur Film-Video-Design an der Fakultät für Medientechnik der Technischen Hochschule Deggendorf. Er hält Vorlesungen, gibt Kamera- und Schnittworkshops und produziert Filme, Dokumentationen und Reportagen mit den Studenten. Seit 2013 führt er zudem seine eigene Agentur cine-art-media.com. Für das Haus am Strom arbeitete er im Bereich Umweltbildung und Medienpädgogik, wobei unter seiner Regie schon bemerkenswerte Filme von Schülern zum Thema Umwelt entstanden (bspw. mit der Grundschule Fürstenstein, der Mittelschule Büchlberg, Alfons-Lindner-Schule in Kirchberg vorm Wald, der Grundschule St. Anton und Hacklberg in Passau).

Das Projekt "Und Action! - von der Idee zum Film" finden Sie in unserer Projektdatenbank

weitere Infos zu Andreas Zöls unter www.cine-art-media.com

 


:
Adresse:

Amselweg 10
94034 Passau

Kontakt-Daten:

Telefon: 017645746674
Ansprechpartner:
Website:

Zugeordnet: Medien

Kontakt

Wirtschaftsforum der Region Passau

Kultur- und Schulservice Passau Stadt & Land
Projektleitung: Elisabeth Ernst

Dr.-Hans-Kapfinger-Str. 30, 94032 Passau

Tel: +49 (0)851 966 256 11
E-Mail: elisabeth.ernst@wifo-passau.de

Zum Seitenanfang