Landkreis Passau http://ks-pa.de/ 2016-04-04T10:11:44+02:00 Theater EigenArt Wirtschaftsforum http://ks-pa.de/index.php/kulturinstitutionen/332-theatereigenart <p>Theater EigenArt wurde 1995 als freies Tourneetheater gegründet und ist in Neuhaus/Inn in der Nähe von Passau in Niederbayern beheimatet.</p> <p>Theater EigenArt spielt hauptsächlich Theater für Kinder und Jugendliche,das auch immer Erwachsene anspricht.</p> <p>Für die künstlerische Leitung, Organisation und Theaterpädagogik ist <br />Gerhard Bruckner verantwortlich. In den letzten Jahren entwickelte sich eine enge künstlerische Zusammenarbeit mit der Musikerin und Schauspielerin Gerlinde Feicht.</p> <p>Neben vielen Gastspielen im bayerischen und deutschsprachigen Raum gastierte Theater EigenArt bereits in Österreich, Belgien, Rumänien, Kasachstan und Kirgisien.</p> <p>Gerhard Bruckner wurde 2011 mit dem Kulturpreis Bayern der E.ON AG Bayern <br />und des Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst <br />und 2008 mit dem Kulturpreis des Landkreises Passau ausgezeichnet.</p> <p>Theater EigenArt ist es ein Anliegen:</p> <p>Theatererlebnisse zu schaffen, die berühren und sich ins Leben einmischen;<br />theatralische Projekte zu initiieren, die der ländlichen Struktur Rechnung tragen und diese zum Inhalt haben;<br />Experimente fern ab von gewohnten Theaterereignissen zu wagen;<br />in Zusammenarbeit mit Künstlern/Künstlerinnen anderer Disziplinen und interessierten Menschen ungewohnte Seh- und Erlebniswelten zu kreieren.<br />Neben den Theaterstücken beinhaltet unser Angebot Regieaufträge, theaterpädagogische Projekte unterschiedlichster Art und StelzenMaskenWalkActs.</p> 2016-04-04T10:11:44+02:00 Theater Maskara - Weiherhaus Theater Wirtschaftsforum http://ks-pa.de/index.php/kulturinstitutionen/391-theater-maskara-weiherhaus-theater <p><br /><img src="/images/Bilder-Institutionen/TheaterMaskara/cid_part1_04030207_03010707grafikbauer2.gif" alt="cid part1 04030207 03010707grafikbauer2" width="250" height="84" style="margin: 10px; float: left;" />Theater-Maskara hat sich den Märchen verschrieben und spielt sie voller Hingabe im Stil der Comedia dell`arte. Mit lebendigen, handgefertigten Masken aus Leder schlüpft der Akteur blitzschnell in die verschiedenen Rollen seiner Stücke, wechselt Stimme, Körperhaltung und verleiht so jeder Figur ihren eigenen, unverwechselbaren Charakter. Er agiert, erzählt, singt, tanzt, spielt Musik und bedient die fantasievollen Bilder der Kulisse. Die Magie von Theater Maskara entsteht durch die präzise Vielfalt, einer hat alle Strippen in der Hand und führt, wie ein Zauberer, durch die Geschehnisse der Geschichte.<img src="/images/Bilder-Institutionen/TheaterMaskara/weiherhaustheater.jpg" alt="weiherhaustheater" width="300" height="226" style="margin: 10px; float: right;" /></p> <p>Theater-Maskara will sein Publikum im wahrsten Sinne des Wortes begeistern. Märchen sind wunderbar vielschichtige und tiefgründige Menschengeschichten. Daher ist es dem Theater wichtig sie genau <img src="/images/Bilder-Institutionen/TheaterMaskara/P6145815.JPG" alt="P6145815" width="130" height="173" style="margin: 10px; float: left;" />zu analysieren um sie aus ihrer Tiefe heraus in Szene setzen zu können. Es belässt die Märchen bewusst in ihrer Ursprünglichkeit und versucht innerhalb der Geschichten Spannung, Freude, Leid und Witz herauszuarbeiten. Theater Maskara möchte ein Theater schaffen, das gute Geschichten erzählt, welche die eigene Phantasie fördert und die verschiedenen Geister, Große wie Kleine, anregt und beflügelt.</p> <p><img src="/images/Bilder-Institutionen/TheaterMaskara/Held-und-Prinzessin-3.jpg" alt="Held und Prinzessin 3" width="150" height="149" style="margin: 10px; float: left;" />Wo wird gespielt? Theater Maskara spielt für alle Schulen. <br />Je nach Alter hat es passende Stücke im Programm, die auf Festivals, kommunalen Bühnen, im Rahmen von Ferienprogrammen und im eigenen Theater (Weiherhaus, Ortenburg) ganzjährig aufgeführt werden. Die große Auswahl und Details zu den Theaterstücken finden sie auf auf der Website von <a href="http://www.theater-maskara.de/maskara-an-schulen/index.html">Theater Maskara </a></p> <p>&nbsp;</p> <p>&nbsp;</p> 2016-10-11T09:21:10+02:00 Museumsdorf Bayerischer Wald Wirtschaftsforum http://ks-pa.de/index.php/kulturinstitutionen/437-museumsdorf-bayerischer-wald-tittling <p><strong>Museumsdorf Bayerischer Wald Tittling</strong></p> <p><img src="/images/Bilder-Institutionen/Museumsdorf_Tittling/Museumsdorf_red.JPG" alt="Museumsdorf red" width="220" height="147" style="margin: 6px; float: left;" />Ein Spaziergang durch das Museumsdorf Bayerischer Wald in Tittling ist eine Reise in die Vergangenheit des Bayerischen Waldes. <br /><br />Mit der Restaurierung der über 500 Jahre alten Rothaumühle entstand 1974 die Keimzelle für das Museumsdorf, das sein Begründer Georg Höltl in 25 Jahren detailgetreu aufbaute. Das Verschwinden der historischen Hauslandschaft im Bayerischen Wald war unaufhaltsam und Familie Hölt stellte sich die Aufgabe historische Bausubstanz zu retten und somit für nachfolgenden Generationen zu erhalten.</p> <p><img src="/images/Bilder-Institutionen/Museumsdorf_Tittling/043_1920---Kopie.jpg" alt="043 1920 Kopie" width="200" height="126" style="margin: 6px; float: right;" />Im Dorf durchwandert man alte Bauernhöfe aus dem 17. bis 19. Jahrhundert, alte Kapellen, Mühlen, Sägen, farbenprächtige Bauerngärten und erlebt alte Haustierrassen. In den Gebäuden findet der Besucher eingerichtete Bauernstuben, hervorragende Ausstellungen zum religiösen und alltäglichen Leben und unter anderem eine Ausstellung speziell für Kinder.</p> <p><strong>Lernort Freilichtmuseum</strong></p> <p><strong>ERKUNDEN, ERFAHREN, MITMACHEN</strong></p> <p><img src="/images/Bilder-Institutionen/Museumsdorf_Tittling/IMG_4229_1---Kopie.JPG" alt="IMG 4229 1 Kopie" width="250" height="188" style="margin: 6px; float: left;" />Das Museumsdorf Bayerischer Wald empfiehlt sich für Schulausflüge und Wandertage. Ein Museumsbesuch ist kein obligatorischer Wandertag, sondern ein pädagogisches Vorhaben.<br /><br />Besonders herzlich sind uns Ganztagsklassen willkommen, weil ganztägige Museums-besuche viel Zeit zum Verweilen bieten und besonders gut in das pädagogische Konzept dieser Klassen passen.</p> <p>Das museumspädagogische Angebot für selbsttätiges, selbstgesteuertes und forschend-entdeckendes Lernen steht unter dem Wahlspruch:&nbsp;Erkunden, erfahren, mitmachen</p> <p>Lehrerinnen und Lehrer sind mit ihren Schulklassen im Museumsdorf Bayerischer Wald immer willkommen.</p> <p><img src="/images/Bilder-Institutionen/Museumsdorf_Tittling/Museumsdorf---Tittling---Daniel-Kempf-Seifried-21.jpg" alt="Museumsdorf Tittling Daniel Kempf Seifried 21" width="220" height="147" style="margin: 6px; float: right;" />Ein vielfältiges Programm hilft den Kindern und Jugendlichen, die Lebenswelt ihrer Vorfahren auf die verschiedensten Arten kennenzulernen.</p> <p>1. Schülerführung (Anmeldung bitte unter Tel. 0 85 04 / 4 04-61)<br />2. Aktionshaus für Schüler (Museumsdorf Hof Nummer 43)<br />3. Die älteste Volksschule Deutschlands (Museumsdorf Haus Nummer 9)<br />4. Handwerksvorführungen und Mitmach-Kurse (Stoffdruck mit alten Modeln, Brot backen, Krapfen backen, Kochen am alten Herd)<br />5. Unterrichtshilfen<br />6. Ausstellungen im Museumsdorf<br />7. Alte Spiele, Kinderspielplatz und Kegelbahn</p> <p><strong>weitere Informationen unter&nbsp;<a href="http://www.museumsdorf.com/schulen/schuelerfuehrung.html" target="_blank" rel="noopener noreferrer">www.museumsdorf.com/schulen</a></strong></p> <p><strong><img src="/images/Bilder-Institutionen/Museumsdorf_Tittling/500345---Kopie.JPG" alt="500345 Kopie" width="220" height="146" style="margin: 6px; float: left;" />Öffnungszeiten:</strong> <br />1. April bis 31. Oktober, täglich von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr<br />Eintritt für Schulkinder: Euro 5,-<br />Schülerführungen, die etwa 1 Stunde dauern, kosten Euro 30,- zuzüglich Eintrittspreis.</p> <p>Bitte direkt mit der Führerin abrechnen.<br />Lehrpersonen haben freien Eintritt.<br /><br /></p> <p>Die bayerische Küche im Gasthaus Mühlhiasl bietet auch spezielle Kinderspeisekarten.</p> <p><img src="/images/Bilder-Institutionen/Museumsdorf_Tittling/IMG_5013---Kopie.jpg" alt="IMG 5013 Kopie" width="220" height="147" style="margin: 6px; float: right;" />Bitte beachten Sie auch unsere Internetseite <a href="http://www.museumsdorf.com" target="_blank" rel="noopener noreferrer">www.museumsdorf.com</a>, auf der immer alle aktuellen Informationen zu finden sind und auf der Sie Unterrichtshilfen herunterladen können.<br /><br /><strong><img src="/images/Bilder-Institutionen/Museumsdorf_Tittling/MD_Tittling_Logo_mit-Schriftzug-002.jpg" alt="MD Tittling Logo mit Schriftzug 002" width="100" height="48" style="margin: 6px; float: left;" /></strong></p> <p>&nbsp;<strong>Kontakt:</strong></p> <p>Museumsbüro, Herrenstraße 11, <br />94104 Tittling/Passau<br />Tel. 08504 / 4 04-61 (Anmeldung, Bestellung und Information)<br /><br />Fotos: © Museumsdorf Bayerischer Wald,&nbsp;Daniel Kempf-Seifried</p> <p>&nbsp;</p> <p>&nbsp;</p> <p>&nbsp;</p> <p>&nbsp;</p> 2017-06-22T13:09:43+02:00 Graphit Kropfmühl Besucherbergwerk Wirtschaftsforum http://ks-pa.de/index.php/kulturinstitutionen/441-graphit-kropfmuehl-besucherbergwerk <p><img src="/images/Bilder-Institutionen/Graphitkropfmuel/Logo_NEU.jpg" alt="Logo NEU" width="177" height="151" style="margin: 6px; float: left;" /></p> <p><strong>DAS AUSFLUGSZIEL FÜR IHRE SCHULKLASSE!</strong>&nbsp;<br /><br />Im einzigen Graphitbergwerk Deutschlands, in Kropfmühl, entdecken Sie die Welt der Bergleute von damals bis in die heutige Zeit und erfahren alles rund um das Mineral Graphit.</p> <p>&nbsp;</p> <p><img src="/images/Bilder-Institutionen/Graphitkropfmuel/Panorama.jpg" alt="Panorama" width="250" height="104" style="margin: 6px; float: right;" /></p> <p>&nbsp;</p> <p>&nbsp;</p> <p>UNTERRICHT UND ERLEBNIS<br /><br />Sie suchen nach einem lehr- und zugleich erlebnisreichen Ausflugsziel für Ihre Schulklasse? Dann sind Sie genau richtig im Graphit Besucherbergwerk! Wetterunabhängig bieten wir spezielle Schulklassenprogramme. Ihre Schülerinnen/ Schüler begeben sich auf eine abenteuerliche Reise untertage wo Sie nicht nur die Geologie der Region erkunden, sondern auch alles rund um das vielseitige und spannende Mineral Graphit erfahren. &nbsp; &nbsp;</p> <p><br /><img src="/images/Bilder-Institutionen/Graphitkropfmuel/Untertage.jpg" alt="Untertage" width="220" height="165" style="margin: 6px; float: left;" />UNTERTAGEATTRAKTION BESUCHERBERGWERK<br /><br /> Wenn der Bergmann ruft - Echte Bergmänner führen untertage! Mit Helm, Mantel und festem Schuhwerk ausgerüstet, geht es im Besucher- stollen Stufe um Stufe mit einem ehemaligen Bergmann bis in eine Teufe (bergmännisch für Tiefe) von 45 Metern. In einem seitlichen Stollen nimmt ein Film mit auf eine faszinierende Zeitreise durch die Erdgeschichte.&nbsp;<br /><br /><br /><img src="/images/Bilder-Institutionen/Graphitkropfmuel/Graphiteum.jpg" alt="Graphiteum" width="220" height="147" style="margin: 6px; float: right;" /><br />INTERAKTIVE ERLEBNISWELT GRAPHITEUM<br /> <br />Bergwerkstradition vs. Zukunftstechnologie - Was ist Graphit und was ist Graphen?&nbsp;&nbsp;&nbsp;<br />Das barrierefreie Graphiteum entführt in die faszinierende Welt von Graphit und Graphen. Auf moderne, anschauliche Weise präsentiert das Museum ein Stück regionale Industriegeschichte. Die einzelnen Module animieren zum Ausprobieren, Anfassen und Anhören. Höhepunkt für die kleinen Besucher: der Kinder-stollen mit fahrbarer Lore. <br /><br /></p> <p><img src="/images/Bilder-Institutionen/Graphitkropfmuel/Zukunftsstollen.jpg" alt="Zukunftsstollen" width="220" height="134" style="margin: 6px; float: right;" />ZUKUNFTSSTOLLEN <br /><br />Die immersive Welt&nbsp;Als krönender Abschluss, der Zukunftsstollen: der Besucher taucht ein in die futuristische Welt des High-Tech-Materials Graphen. Dessen außergewöhnliche physikalische Eigenschaften - es ist ultradünn, fester als Stahl und härter als Diamant, zugleich extrem flexibel und leitfähig - werden die modernen Technologien revolutionieren.</p> <p><img src="/images/Bilder-Institutionen/Graphitkropfmuel/Kinderstollen.jpg" alt="Kinderstollen" width="220" height="147" style="margin: 6px; float: left;" />SCHÜLERGRUPPENFÜHRUNGEN</p> <p>Spezielle Programme für Schulklassen - sprechen Sie uns an! &nbsp;&nbsp;</p> <p><strong>Kontakt: Besucherbergwerk Graphit Kropfmühl</strong><br /><strong> Tel 08586 609-147, <a href="mailto:info@graphit-bbw.de">info@graphit-bbw.de</a></strong></p> <p>&nbsp;<span style="font-size: 12.16px;">Den Flyer zum Schulprogramm finden Sie --&gt;&nbsp;</span><a href="/images/Bilder-Institutionen/Graphitkropfmuel/Flyer_Schulklassen.compressed.pdf" target="_blank" rel="noopener noreferrer" style="font-size: 12.16px;">HIER</a></p> <p><br /><br />Bilder:©Besucherberwerk Graphit Kropfmühl&nbsp;</p> <p>&nbsp;</p> <p>&nbsp;</p> 2017-08-28T11:57:36+02:00