Gesamtbild original WEB
Besonders interessant gestaltete sich der Kunstunterricht nach den Herbstferien an der Grundschule Hacklberg. Die Passauer Künstlerin Verena Schönhofer führte mit über 90 Schülern der 2. und 3. Jahrgangsstufe an drei Vormittagen ihr Projekt „Natur – Form – Farbe“ durch. Im Gepäck hatte sie neben bunten Linoldruckfarben und Werkstattutensilien Vogelfedern, Baumrinde, Moos und Kork. Diese Naturmaterialien wurden von den Kindern mit im Pausenhof gesammelten Herbstblättern noch individuell ergänzt.

Aufmerksam lauschten die Nachwuchskünstler den Erklärungen der Künstlerin zur Drucktechnik. Auf kleine Walzen wurden Linoldruckfarben aufgebracht, mit diesen dann die Naturmaterialien sorgfältig eingefärbt und auf spezielles Papier gedruckt. Es war den Kindern schnell klar, dass man nur mit Umsicht, Geduld und einem gut organisierten Arbeitsplatz zu sauberen Druckergebnissen kommen kann. Besonders motivierend war das Drucken mit der Handpresse, die stets dicht belagert war. Beim Sichten der Ergebnisse staunten alle, wie fein und fotografisch genau die Strukturen und Formen der Dinge zu sehen waren.

Fazit: Ein sehr lehrreicher und bunter Ausflug in die Welt der Kunst, der im Rahmen desKultur- und Schulservice Passau Stadt & LandmitMitteln des Regionalmanagements Bayern und durch die finanzielle Unterstützung des Fördervereins der Grundschule Hacklberg ermöglicht wurde.
Quelle: PNP/16.11.2016

Kontakt

Wirtschaftsforum der Region Passau

Kultur- und Schulservice Passau Stadt & Land
Projektleitung: Elisabeth Ernst

Dr.-Hans-Kapfinger-Str. 30, 94032 Passau

Tel: +49 (0)851 966 256 11
E-Mail: elisabeth.ernst@wifo-passau.de

Zum Seitenanfang